Rescue-Kompass bildete am 28. und 29.11.2018, Auszubildende im ersten Lehrjahr aus dem gesamten Kreis Recklinghausen zu Betrieblichen Ersthelfern aus.
Somit sind im Kreis Recklinghausen wieder 40 Betriebliche Ersthelfer mehr im Einsatz, die bei einem Notfallereignis entscheidene Minuten überbrücken bis der Rettungsdienst eintrifft.

Die Kosten zum Betrieblichen Ersthelfer werden nach Prüfung durch die Berufsgenossenschaft durch diese getragen.

Sie brauchen weitere Informationen?
Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie gerne.